Jetzt mal ehrlich – „Kapsel-Kaffee“

Kapsel-Kaffee ist nichts anderes als ein riesiger Beschiss! Mehr noch: Es ist ein regelrechter Diebstahl am Konsumenten, ein Verbrechen an den Herstellern sowie der Umwelt und sowieso eine Beleidigung des guten Geschmacks.

Stell dir mal vor: Da nimmt ein Weltkonzern einen ganz ordinären Durchschnitts-Kaffee, ohne jegliche Raffinesse, Nachhaltigkeit oder Bio Zertifizierung, röstet diesen auf riesigen Industrieanlagen ohne Herz und Seele, um dann auch noch den letzten Rest Geschmack weg zu mahlen. Die lächerlichen fünf Gramm Kaffee werden dann in eine aufwändige Alu-Plastik-Kombination gepresst.

Und warum das alles? Weil man so durchschnittlichen Kaffee zu CHF 120.- pro Kilo verkaufen kann. Ein qualitativ ähnlich schlechter Kaffee ist beim Discounter für rund 12 Franken das Kilo erhältlich. Die Gewinnmarge ist also gigantisch.

Dass dabei zusätzlich Mega-Tonnen schwer recyclierbarer Abfall entsteht und bei der Herstellung unglaubliche Mengen an Energie und Rohstoffen verschwendet werden, ist eine Umweltsünde sondergleichen. Kaffeekapseln können nicht einfach recycelt werden, weil im Alu der Plastikanteil nicht verwertbar ist und im Plastik das Alu nicht rein darf.

Gemahlener Kaffee, eingeschlossen in einer Kapsel, verliert alles was einen guten Kaffee ausmacht: Spirit, Geschmack, Körper und auch Seele. Weil jede Kapsel eine leicht durchgängige Membrane an ihrer Oberseite hat, entgast der Kaffee nach dem Rösten. Dabei geht alles verloren, was im Kaffee drin sein sollte. Ein Schelm, wer nun denkt, dass in den Kapseln was anderes drin sein muss, damit es ein Schäumchen gibt oder nach Kaffee aussieht und danach schmeckt. Vielleicht ist es ja Hexerei oder ganz einfach aus dem Zauberschrank der Lebensmittelchemie, die weiss, wie man aus künstlichen Proteinen ein Schaumkrönchen macht.

Jetzt mal ganz ehrlich: Als Röstmeister bricht es einem das Herz, was man dem Kaffee antut, wenn man ihn in Kapseln presst. Damit die Bohne den richtigen Röstpunkt erreicht, braucht es Zeit, Erfahrung und ganz viel Leidenschaft. Schonend geröstet, holen wir die besten Aromen aus der Bohne. Und die besten Bohnen kommen immer aus zertifiziertem Bio-Anbau von gut bezahlten Kaffeebauern. Bei uns bekommen Sie nicht nur besten Bio-Kaffee von Fairtrade zertifizierten Bauern, sondern auch qualitativ besten Kaffee, der von Hand und mit Liebe geröstet wurde. Versprochen!

 

Fox Hardegger, Röstmeister