ONESTO – Beaufort 1 / koffeinfrei (Decaff)

CHF 27.80

1000g – 100 % Arabica – Single Origin Peru – Fairtrade und Bio zertifiziert

FLO ID: 29078

Beschreibung

100% Arabica aus Peru: Eigentlich ist es die gleiche Bohne wie jene, die wir für den Leuchtturm verwenden, aber entkoffeiniert.

– Leichte Zitrusnoten, Milchschokolade und Trockenfrüchte, Pflaume. Gut ausgewogen mit saftiger Säure und seidigem Körper. –

Ab sofort können alle, die kein Koffein vertragen, aber gerne Spitzenkaffee trinken, aufatmen. Mit dem Beaufort 1 ist es uns gelungen, einen vollwertigen Kaffee mit kräftigem Geschmack zu produzieren, einfach ohne Koffein. Kompromisslos wollten wir auch bei unserer Philosophie sein: Bio und Fairtrade.

Es war nicht einfach, einen geeigneten hochqualitativen Kaffee zu finden, der doppelt zertifiziert ist, also Bio und Fairtrade. Doch die Beharrlichkeit zahlte sich aus. Mit der Cooperativa de Servicios Multiples Gallito de las Rocas Ltda haben wir eine kleine Farm im Hochland von Peru gefunden, die unsere Philosophie teilt.

Wir von der Seehallten Rösterei sind stolz diesen vollmundigen koffeinfreien Kaffee zu rösten, der sich qualitativ nicht von einem vollwertigen Kaffee unterscheidet. Der Beaufort 1 ist bestens geeignet für den Kaffeegenuss am Abend oder für alle die echten, frischen Kaffee geniessen möchten – einfach koffeinfrei.

Der Beaufort 1 ist wunderbare, vollmundige, kräftige Mischung. Perfekt für Espresso, Café Creme, French Press. Eignet sich hervorragend für Siebträger und Vollautomaten.

Der Prozess der Entkoffeinierung erfolgt mit überkritischem CO2, eine der beiden Methoden, die für Bio-Kaffees erlaubt sind, da CO2 bereits natürlich im Röstkaffee vorhanden ist, so dass es nicht viel von dem Aroma/Aroma hinzufügt oder nimmt, sondern das Koffein effektiv entfernt. Bei diesem schonenden und gesundheitlich völlig unbedenklichem Verfahren werden die Kaffeebohnen zunächst in einer Druckkammer mit Wasserdampf vorbereitet, um dann unter Druck zwischen 73 und 300 bar mit flüssigem, überkritischem CO2 gespült zu werden. Die sich aus Wasser und CO2 bildende Kohlensäure löst das in den Bohnen enthaltene Koffein, das CO2 verdampft anschließend beim Trocknen der Bohnen rückstandslos. Es kann kondensiert und wiederverwendet werden. Erst nachdem den Kaffeebohnen ihr Koffein entzogen wurde, werden sie – wir reguläre, koffeinhaltige Bohnen, geröstet. Alle Inhaltsstoffe, die den späteren Geschmack und das Aroma des Röstkaffees ausmachen und bestimmen, bleiben bei dem Kohlenstoffdioxid-Verfahren nahezu vollständig erhalten. Bitter- und Reizstoffe hingegen werden stark reduziert, was entkoffeinierten, koffeinfreien Kaffee bekömmlich macht. Dieses Verfahren ist das aufwändigste Verfahren, um Koffein aus Kaffeebohnen zu lösen, doch es kommt ohne jegliche Chemie aus und ergibt einen sehr aromatischen Kaffee.

PRODUZENTENINFORMATION:

Die Kooperative Agroecológica Industrial Juan Santos Atahualpa, bekannt als Atahualpa, befindet sich in Pichanaki und vereint Bauern aus Huancavelica, Ayacucho und den Bergen von Junín (24% der Mitglieder sind Frauen). Die Haupteinnahmequelle für Menschen in dieser Region ist die Landwirtschaft, überwiegend der Anbau von Kaffee. Kakao und Obstbäume werden in tieferen Lagen angebaut. Der Rest der Gegend ist natürlicher Wald.

Ziel der Organisation ist es, Kleinbauern zu vereinigen die ihre kollektive Macht nutzen können um Zugang zu Technologien zu erhalten und die Produktion von Qualitätskaffee zu fördern. Dies soll im Gleichgewicht mit der Umwelt und natürliche Ressourcen geschehen. So kann die Lebensqualität von Menschen in der Kaffeegemeinschaft verbessert werden.

AUS FAIRTRADE-PRÄMIE REALISIERTE PROJEKTE:

Qualität und Produktivität:
Die Organisation führt ein Projekt durch, das Kleinbauern darin ausbildet, die Qualität und Produktivität ihrer Ernte zu steigern. Dazu gehören Investitionen in Maschinen zur Qualitätskontrolle, in Anlagen für das Trocknen der Bohnen und den Kauf eines LKWs, um schwer zugängliche Dörfer zu erreichen und die Ernte an Verarbeitungsanlagen zu liefern. Zudem wurden Motorräder für Techniker gekauft, damit sie Farmen schnell erreichen und den Mitgliedern massgeschneiderte Unterstützung vor Ort bieten können. Atahualpa hat 40% dieses Projekts mit der Fairtrade-Prämie finanziert. Es läuft in Zusammenarbeit mit AGROIDEAS und wird über fünf Jahre entwickelt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ONESTO – Beaufort 1 / koffeinfrei (Decaff)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.